Relais & Chateaux Hotel DAS MAIER****

 

 

Österreichs schönstes Fliegenfischen…

Am Fuße des grandiosen Dachstein Gebirges liegt nicht nur eines der besten Restaurants sondern auch eines der schönsten Fischwasser Österreichs für Fliegenfischer:

45 km kristallklare Wildbäche und zwei Bergseen exklusiv für Gäste des Relais & Chateaux Hotel DAS MAIER**** im idyllischen Bergdorf Filzmoos – nur 35 Autominuten entfernt von der Festspielstadt Salzburg.

Fliegenfischer können bei der Unterkunft wählen zwischen dem 4-Sterne Relais & Chateaux Hotel DAS MAIER mit höchstem Kuschelkomfort inklusive Gourmetfrühstück oder dem einfach gehaltenem Landhaus Hubertus für den ungezwungenen Fischerurlaub mit Selbstversorgung.

Beide Häuser liegen direkt am rauschenden Gebirgsbach. Sie sind zentraler Ausgangspunkt für das bequeme Wanderfischen in Richtung des verträumten Almsees oder zum anspruchsvollen Fliegenfischen an die Gletscherbäche des Dachsteins.



Relais & Chateaux Hotel DAS MAIER****
Am Dorfplatz 1
5532 Filzmoos - SALZBURG
Tel: +43 6453 8204
Fax: +43 6453 8204 - 6
E-Mail: hotel@dasmaier.at
Homepage: https://www.dasmaier.at

Anfrage


Revierinfo

Salzburg Fischen Filzmoos

 

Revier:  45 km naturbelassenes Fliegenfischgewässer  mit zwei, zusammen 3 ha großen Gebirgsseen inmitten einer grandiosen Bergwelt: am Fuße der Bischofsmütze liegen der Almsee, die Warme Mandling und der Fritzbach, am Fuße des Dachsteins die Kalte Mandling und der Stausee. Kristallklare Gebirgsbäche, eingebettet in  saftig grüne Almmatten und sauerstoffreiche Wälder, außerhalb des Dorfes zur Gänze unverbaut, frei fließende, bis zu 8 m breite Rieselstrecken, wildromantische, rauschende Gebirgsbäche, tiefe Gumpen
und fängige Widerwasser.

Lage: die Warme Mandling fließt direkt am Hotel und
am Landhaus Hubertus vorbei

Bestand: Bachforelle, Regenbogenforelle, Bachsaibling,
Äsche und Seeforelle

Besatz: ökologische Bewirtschaftung durch überwiegend natürliche Reproduktion, maßvoller Besatz von erstklassiger Herkunft
in die Nebenbäche.

Insektengruppen: vorherrschend Stein-, Köcher- und Eintagsfliegen.

Köder: Künstliche Fliegen (Trocken- und Nassfliegen, Nymphen,  Streamer) mit Schonhaken

Fangzeiten: Anfang Mai – Ende Oktober

Lizenz: nur für Hausgäste, € 55,00 / Tag, Catch & Release, Entnahme nach Vereinbarung

Fischerei-Experte:
Gewässereigentümer und Relais & Chateaux Hotel Hubertus “Patron”, Dietmar Maier,
Telefon: +43 (0) 6453/8204 oder +43 (0) 664 / 2220111



Fischerpackage

Fang Hotel Hubertus

Fliegenfischen im Paradies – Salzburg


Fliegenfischen im Paradies


Mehr Info

 
zurück zur Übersicht