Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Deine Urlaubsanfrage
Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Deine Urlaubsanfrage
Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Deine Urlaubsanfrage
Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Deine Urlaubsanfrage

Aktuelles & Neuigkeiten

Craft-Voll Angeln – Teil 2

Der Grünsee bietet ein Naturerlebnis der Extraklasse

Text und Fotos:  Michael Plakolb

Der erste Tag unseres Angelurlaubs im Bierhotel Loncium in Kötschach-Mauthen in Kärnten fand mit dem Fang einer schönen Regenbogenforelle ein erfolgreiches Ende. Nachdem wir das hauseigene Fischgewässer „Planner“ an der Gail getestet haben, ging es nun am nächsten Tag an den Grünsee.

Der Grünsee ist ein Stausee und bietet optimale Voraussetzung für ein unvergessliches Angelabenteuer.
Der Grünsee bietet ein traumhaftes Naturschauspiel.

Für den Angeltag am Grünsee, gelegen am Plöckenpass Richtung italienische Grenze, signalisierte Karl noch viel bessere Fangaussichten, vor allem auf Seesaiblinge und Bachforellen. Die Angellizenz wird vom Hotel organisiert und kostet € 65,– pro Tag. Neben dem Grünsee sind auch die Berechtigungen zum Fischen im Mühl-, Anger- und Valentinbach sowie in der Valentinklamm inkludiert. Als Köder sind Fliegen und Nymphen mit Schonhaken erlaubt. Der Grünsee ist ein Stausee, der einem natürlichen See sehr ähnelt. Mit üppig bepflanztem Ufer, hellgrünem Wasser und großer Tiefensicht ist der See auf 1.250 Meter Seehöhe sehr idyllisch in die liebliche Almlandschaft eingebettet. Die stattlichen Berge ringsum spiegeln sich im See und machen das Angeln zu einem besonderen Naturschauspiel.

Fang auf Sicht

Schnell wurden die Fliegenruten in Einsatz gebracht, denn wir konnten im klaren Wasser schon einige Fische beobachten. Der Lichteinfall im glasklaren Wasser bewirkte eine gute Sicht auf die herumziehenden Salmoniden. Da die Fische zunächst nicht nach Futter an die Oberfläche stiegen, wählten wir auch an diesem Tag Nymphen. Relativ rasch hatten wir mit dieser Methode die ersten Erfolge. Jeder von uns Dreien konnte wunderschöne Bachforellen überlisten, die wir schonend wieder zurücksetzten. Da wir an diesem Tag die einzigen Angler waren, konnten wir alle zugänglichen Uferstellen gut befischen. Auf eine Wathose kann man ruhig verzichten, da nur vom Ufer aus das Angeln Sinn macht.

Wunderschöne Bachforellen und Saiblinge

Wir fingen an diesem Tag zahlreiche Bachforellen in unterschiedlichen Größen. Die stattlichste von ihnen wies eine Länge von knapp 50 cm auf und bot Gregor einen guten Kampf. Das Highlight des Tages war aber der Fang eines wunderschön gezeichneten Seesaiblings, der mit seinen orangenen Flossen unser Herz bei seinem Anblick erwärmte. Am Abend stiegen dann die Forellen nach Mücken. Gregor rüstete auf Trockenfliege um und konnte mit der „Rehbraunen“ auch einige Fische zum Anbiss verleiten. Glücklich und zufrieden mit dem heutigen Angeltag stapften wir erst am späten Abend zum Parkplatz beim Plöckenhaus zurück.

Wunderschöne Bachforelle gefangen im Grünsee, in der Nähe des Bierhotel Loncium.
Eine stattliche Bachforelle aus dem Grünsee.

FISCHWASSER

GUTSCHEINE

AFW Web Gutschein

FISCHWASSER

ONLINE KATALOG

AFW_Web_Online Katalog 2022-23

FISCHWASSER

KATALOG 2022/23

AFW_Web_Katalog 2022-23

Hier geht's zu unserem

NEWSLETTER

AFW Web Newsletter

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.