Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Deine Urlaubsanfrage
Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Deine Urlaubsanfrage
Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Deine Urlaubsanfrage
Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Deine Urlaubsanfrage

Bierhotel Loncium – Kötschach-Mauthen

Nach einem Angeltag kann man super mit einem Loncium-Bier vor dem Bierhotel entspannen.

Das Bierhotel Loncium in Kötschach-Mauthen bietet wildromantische Angelabenteuer beim Fliegenfischen in Kärnten und dazu höchsten Biergenuss.

Gäste des Bierhotel Loncium erwarten zahlreiche Fischereireviere in der traumhaften Natur der Südalpen. Die Gail ist mit ihren 120 Kilometern der drittlängste Fluss Kärntens. Während dem Angelurlaub im Fischerhotel gilt es die schönsten Gebiete zum Fliegenfischen, hinauf bis zum Ursprung des Flusses im Lesachtal, zu erobern. Das Hotel hat die besten Revier-Tipps und Fischerkarten im Gepäck!

Vor der herrlichen Naturkulisse des Lesachtals können köstliche Craft-Biere aus der hauseigenen Brauerei genossen werden, denn Biergenuss und Angelurlaubsgenuss gehen hier Hand in Hand. In der ans Hotel anschließenden Biermanufaktur werden die besten Craft-Biere des Landes produziert. Auch das ABENTEUER FISCHWASSER-Bier stammt von der renommierten Brauerei Loncium. So können täglich besondere Schmankerl zum Fischer-Ausflug mitgenommen werden.

Moderne Ausstattung und Naturgenuss

Das Fischerhotel verfügt über geräumige und charmant eingerichtete Doppel- und Einzelzimmer mit hochmodernen Bädern, wovon einige einen Ausblick auf den Hausberg (Polinik) ermöglichen. Für Angler steht ein Trockenraum und eine gemütliche Fischerecke für den Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Wer gerne ein besonderes „Almfeeling“ möchte, kann nach den duftenden Kräuterkissen fragen, die ein Stück Natur direkt ins Hotelzimmer bringen. Naturgenuss und „hausgemacht“ wird im Bierhotel Loncium generell großgeschrieben. Dies gilt auch für die ausgezeichnete Küche: leckere Burger, sensationelle Steaks und abwechslungsreiche Salate – hier kommen alle Gäste voll auf ihren Geschmack.

Ein wahres Allround-Hotel

Das Bierhotel hat sich neben Fliegenfischern zusätzlich auf Biker und Wanderurlauber spezialisiert. Wer also seinen Angelurlaub abwechslungsreich gestalten möchte: eine Wanderung in den Gailtaler Alpen ist besonders zu empfehlen. Und für Motorradfahrer gibt es im Hotel nicht nur ausreichend Platz in der Garage, sondern zudem ermäßigte Tickets für einige Kärntner Alpenstraßen – darunter die Großglockner Hochalpenstraße.

Fliegenfischen rund um das Bierhotel Loncium – ein abwechslungsreiches Erlebnis:

Revierinfo

 

Das Fischwasser: Fischereirevier Planner

Im Fischereirevier Planner findest du auf rund zwei Kilometern ein wunderbar weites Fischgewässer vor. Das Revier erstreckt sich von 40 Meter unter der Stranigbrücke bis 55 Meter vor der Oberdöbernit’ner Brücke. Es ist durch Reviertafeln klar gekennzeichnet. Fliegenfischen mit einer Trockenfliege oder einer Nymphe ohne Wiederhaken sind in diesem Gebiet erlaubt.
Entnahme: Es dürfen zwei Regenbogenforellen mit einem Mindestmaß von 28 cm entnommen werden. Äschen und Bachforellen werden geschont, ebenso ist die Entnahme von Huchen verboten.

 

Fischwasser Kötschach-Mauthen

Fischvorkommen: Bachforelle, Äschen, Regenbogenforelle
Fanglimit: 2 Edelfische (ausg. Äsche)
Erlaubte Köder: Trocken- oder Nassfliegen, Nymphen oder Streamer-Widerhaken sind zu entfernen oder anzudrücken, zum Fischen ist eine Fliegenrute gestattet.

Fischerkartenpreis:

  • Tageskarte: € 25,00
  • Landessteuerkarte: € 5,00 für 2 Woche/ € 13,00 für 4 Wochen

Es werden 3 Karten pro Tag ausgegeben!

 

Bergseefischen am Zollner

Auf 1.780 m Seehöhe befindet sich der Zollnersee in einem wunderschönen Hochmoor.

 

Mühlbach

1 Kilometer Wiesenbach, Zubringerbach zur Gail

Der Mühlbach ist eine Abzweigung des Valentinbaches und fließt durch den Ort Mauthen. Am Rande des Ortes steht die Säge Lederer. Dort beginnt die eigentliche Fischerstrecke und schlängelt sich einen Kilometer lang durch Wiesen und Gebüsch, bis hin zur Mündung in die Gail. Die Fischer erreichen den Bach über Mauthen oder über den Gailuferweg rechts. Der Reichtum an Äschen bringt sogar Anfängern Petri-Heil!

 

Valentinklamm

6 Kilometer wilde Felsschlucht, kristallklares Gebirgswasser, Naturschutzgebiet

Die bekannte Felsklamm beginnt in Mauthen. Von dort schlängelt sich der Valentinbach durch eine wildromantische Felsschlucht mit 300 Meter aufragenden Felswänden. Die anfänglichen 1,5 Kilometer sind für Fischer über einen Besichtigungssteg erreichbar. Die Fische sind sehr scheu und wer sich nicht anpirscht, hat kein Glück. Da die Schlucht schattig ist, gibt es zwar viele, aber nicht all zu große Fische. Am Ende der ausgebauten Steigstrecke geht es mit Wasserschuhen und Steinschlaghelmen ins Innere der Schlucht.

Den oberen Teil der Schlucht erreicht man über die Plöckenstraße, wo man 600 Meter nach dem Gasthaus Ederwirt über den Römerpfad zum Valentinbach gelangt, der sich an dieser Stelle über acht Wasserfälle in die Schlucht stürzt. Tiefgrüne Tümpel beherbergen viele kleine aber auch einige große Fische, wie Bachforellen und Saiblinge mit wunderschöner Zeichnung. Fliegenfischen ist in diesem Gebiet besonders beschwerlich und körperlich anstrengend, aber landschaftlich wunderschön.

 

Angerbachtal

4 Kilometer vom Grünsee bis zur Quelle

Im flachen Angerbach-Bergtal, das stetig leicht ansteigt (von 1.200 auf 1.500 Höhenmeter), ist beschauliches Fischen im alpinen Gelände möglich. Hin und wieder unterbrechen Wildwassersperren mit tiefen Tümpeln die Bachstrecke. Es folgen flache, breite Kiesstrecken, gefolgt von wildbachartigen Schwallstellen. Ringsherum Natur, Alpenblumen, Wiesen und Hochwälder. Im Angerbachtal lebt noch die Ur-Bachforelle mit wunderschöner Zeichnung. Für Fischer mit Geduld und Können im gezielten Punktwerfen.

 

Grünsee

Ein Stausee, der einem natürlichen See unverkennbar ähnelt. Mit unverfälschten Ufern, hellgrünem Wasser und großer Tiefensicht ist der See in die liebliche Almlandschaft auf 1.250 Meter Seehöhe eingebettet.
Am See ist es ruhig. Man befindet sich in einer erholsamen Welt. Die Berge spiegeln sich im Wasser. In zehn Gehminuten Entfernung befindet sich das Plöckenhaus.

 

Cellonsee

Der Felsturm des Cellon spiegelt sich im See wieder. Er liegt auf 1.200 Meter Seehöhe, gleich neben dem Plöckenhaus und wird von einem Wildbach – „Kuchlbach“ genannt – gespeist.

Bierhotel Loncium
Mauthen 60
9640 Kötschach-Mauthen
Tel: +43 (0)4715 284
E-Mail: hotel@loncium.at
www.hotel.loncium.at

Weitere Unterkünfte

Immer am neuesten Stand

Mit unserem Newsletter

FISCHWASSER

KATALOG 2024

FISCHWASSER

GUTSCHEINE

AFW Web Gutschein

Hier geht's zu unserem

NEWSLETTER

AFW Web Newsletter

FISCHWASSER

KATALOG 2022/23

AFW_Web_Katalog 2022-23
ABENTEUER FISCHWASSER – Österreich

Ossiacher-See-Süduferstaße 59-61
9523 Landskron, Villach Österreich

+43 4242 44 200 – 30
info@fischwasser.com

Besuche uns auch auf:

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.