Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Ihre Urlaubsanfrage
Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Ihre Urlaubsanfrage
Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Ihre Urlaubsanfrage

Aktuelles & Neuigkeiten

Fischen in Südtirol

Fischen in Südtirol

Südtirol besticht mit einer atemberaubenden Landschaft und tollen Fischrevieren.

Von rauschenden Bächen bis zu idyllischen Gebirgsseen – Südtirol ist reich an Fischgewässern und bietet Anglern und Fischern tolle Fischreviere in beein- druckend schöner Landschaft. Die große Auswahl an Gewässern mit abwechslungsreichen Ufern und hoher Wasserqualität garantiert Anglern ein naturnahes und entspanntes Urlaubsvergnügen. Typisch für die Gebirgslandschaften sind Gewässer mit tiefen Wassertemperaturen und oftmals starker Strömung, wo sich Salmoniden besonders wohlfühlen. Der Großteil der Gewässer ist mit Forellen besetzt, aber auch mit Bachsaiblingen, Barschen, Äschen, Renken & Hechten.

Durch die inneralpine Lage am Südrand der Alpen ist Südtirol ein Grenzgebiet für unterschiedliche Klimazonen, aber auch Schmelzpunkt zwischen alpiner Gemütlichkeit, mediterranem Flair und köstlicher von Tirol und von Italienbeeinflusster Kulinarik.

 

Unsere Mitgliedsbetriebe in Südtirol

Erlebnishotel Waltershof****

Revier: Das Hotel liegt direkt am Falschauer Bach. Seine 22 km stehen als feinstes Fischwasser zur Verfügung, inkl. zahlreichen Zuflüsse, sowie die Ultner Stau- und Bergseen.
Bestand: Bachforelle, Regenbogenforelle, Marmorierte Forelle, Seeforelle, Bach- und Seesaibling.

 

Region Haidersee – Reschenpass

Revier: Haidersee, inkl. Bach Etsch. Größe: 89 ha, Länge: 2 km. Kooperationsfischwasser: Nauders (Österreich): 10 km entfernt. Stillebach: Länge 12 km, Piengbach: 3 km, Grünsee: 1,5 ha
Bestand: Renke, Hecht, Bach- Regenbogen- und Seeforelle, Barsch