Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Ihre Urlaubsanfrage
Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Ihre Urlaubsanfrage
Attraktive Unterkünfte im Alpenraum mit eigenem Fischwasser
Fischerurlaub noch nicht am Haken?
Ihre Urlaubsanfrage

Aktuelles & Neuigkeiten

Kinderfischen

Kinderfischen

Wenn die Kleinen auf die Jagd nach großen Fischen gehen…

Einfach ran ans Ufer, die Angel auswerfen und los geht der Spaß?
So einfach ist es nicht. Auch Kinder müssen sich an gewisse Regeln halten, wenn sie das Abenteuer Fischen in Angriff nehmen. 

 

Dazu gehören: 

Beaufsichtigung:
Das Alter, ab dem Kindern in den einzelnen (Bundes-)Ländern alleine fischen gehen dürfen, variiert. Meist ist eine Begleitung bis zum 14. Lebensjahr durch einen Erwachsenen mit gültiger Fischerkarte verpflichtend.

Fischerkarte:
Ab welchem Alter Kinder eine eigene Fischerkarte benötigen, ist ebenso Ländersache, wie die Beaufsichtigung durch eine Begleitperson. Um eine solche Fischerkarte zu bekommen, müssen die Kids eine Fischerprüfung ablegen. Die Karte selbst stellt dann die zuständige Bezirkshauptmannschaft aus. Neben der positiv abgelegten Prüfung sind auch eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, ein amtlicher Lichtbildausweis, ein Foto und ein Meldezettel für die Ausstellung der Fischerkarte mitzubringen.

 

Neben den behördlichen Auflagen gibt es aber auch einen anderen Punkt, der uns und allen Angelfreunden ein großen Anliegen ist: ein sensibler Umgang mit der Natur. Fischen heißt, diese intensiv zu erleben. Der Wechsel der Jahreszeiten, unterschiedliche Witterungsformen und auch die verschiedenen Gewässertypen machen Fischen täglich zu einem neuen Erlebnis. Nur wenn wir uns selbst als Teil des Ökosystems sehen und dieses mit Respekt behandeln, werden wir nachhaltig Freude an einer intakten Natur haben. Einen solchen Respekt gilt es an die kommende Generation weiterzugeben – auf dass auch in den nächsten Jahren Fischen und Naturgenuss miteinander einhergehen.